HelioStore - Lambda GmbH & Co. KG

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HelioStore

Leistungen
HelioStore - Batteriespeichersysteme


Wir suchen Vertriebspartner!

- attraktive Einkaufskonditionen
- keine Mindestabnahmen
- flexible Preisgestaltung für den Endkunden
- ideale Produkterweiterung für Solarteure und
  Elektro-Fachbetriebe

Anwendung - Lambda HelioStore


Speichern Sie ihren Sonnenstrom mit dem Lambda HelioStore


Eigenverbrauch bei Photovoltaikanlagen
Durch die kontinuiuerliche Senkung der Einspeisevergütung, für den in Photovoltaikanlagen produzierten Strom, wird es immer wichtiger den Eigenverbrauchsanteil des Sonnenstroms zu erhöhen. Aber wie soll die Energie bei einem vorhandenen Überschuss sinnvoll im eigenen Haushalt genutzt werden?

Die Lösung: Mit dem Lambda HelioStore
Mit dem Lambda HelioStore (Helios = altgriechisch für Sonne, Store = englisch für speichern).
Diese Mikroprozessor gesteuerte Regeleinheit steuert die Ladung von einem Batteriespeicher sowie weitere elektrische Verbraucher je nach Verfügbarkeit des Sonnenstroms.


Funktionsweise des Lambda HelioStore
Der Lambda HelioStore erfasst kontinuierlich die aktuelle Überschussenergie über die aktuelle Bezugsleistung der elektrischen Anlage und die im Moment produzierte Energie Ihrer Photovoltaikanlage. Die daher immer aktuell bekannte Überschussenergie der PV - Anlage  wird im Lambda HelioStore in einem Batteriesystem gespeichert und bei Bedarf, z. B. Nachts oder bei geringer Sonneneinstrahlung wieder an das Hausnetz abgegeben. Der Anschluss an des Stromnetz kann an jeder beliebigen Stelle im Gebäude erfolgen. Der Lambda HelioStore kann mit jeder neuen, sowie mit jeder bereits bestehenden PV-Anlage kombiniert werden.
Sollte der Batteriespeicher voll geladen sein und immer noch ein Überschuss an Sonnenstrom zur Verfügung stehen, wird diese Energie ins öffentliche Netz eingespeist und nach dem EEG vergütet oder es kann ein stufenlos geregelter Heizstab betrieben werden, dabei wird die elektrische Energie in thermische Energie umgewandelt (z.B zur Warmwasserbereitung).


Was bringt mir der Lambda HelioStore?

Durch die drastische Verbesserung des Eigenverbrauchs von selbst produzierten Solarstrom erhöht sich natürlich auch im gleichen Maße Ihr finanzieller Vorteil gegenüber einer Photovoltaikanlage ohne Lambda HelioStore. Somit müssen Sie deutlich weniger teuren Strom aus dem Netz beziehen und machen damit einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit von den Energieversorgern und deren Strompreiserhöhungen.

Wo kann der Lambda HelioStore eingebaut werden?

Der Lambda HelioStore kann mit allen neuen sowie bestehenden Photovoltaikanlagen kombiniert werden, Sie benötigen nur eine Anschlussmöglichkeit in Ihrem bestehenden Stromverteiler.
Das Speichervermögen kann individuell an den aktuellen Stromverbrauch angepasst werden. Dabei sind Größen von 4 - 30 kWh nutzbarer Speicherenergie möglich.

Für den geregelten Heizstab gibt es 2 Ausführungsvarianten
- Thyristor-geregelter Heizstab - dabei wird die zum Heizen genutzte Energie stufenlos zwischen
  0,5 und 6 kW geregelt.
- Stufenschaltung des Heizstabs - dabei wird die zum Heizen genutzte Energie
  in 7 Stufen eingestellt. (0,6 / 1,3 / 2,0 / 3,0 / 4,0 / 4,6 / 6,0 kW)
- Der Heizkörper ist für den Einbau in einen Puffer- oder Brauchwasserspeicher
 mit 1 1/2" geeignet.


Allgemeine Produktbeschreibung:

Der Lambda HelioStore kann sowohl für bestehende Photovoltaikanlagen als auch für Neuinstallationen angewendet werden. Herzstück bildet dabei ein Batteriewechselrichter, der über einen seriellen Datenbus an eine übergeordnete Steuereinheit angebunden ist. Die Steuereinheit erfasst über einen elektronischen Zähler die aktuelle Energiesituation im Gebäude und entscheidet dabei, ob Energie in den Batterien gespeichert werden kann, oder ob Energie aus den Batterien für das Gebäude bereitgestellt werden muss.
Als Speichermedium kommen  LiFePO4 (Lithium Eisen Phosphat Technologie) Akkumulatoren zum Einsatz. Die Steuereinheit kann über ein Netzwerk (LAN) an einen PC oder Tabletcomputer angebunden werden, wodurch über eine WEB-Visualisierung die aktuellen Daten abgerufen werden können. Dazu ist keine Softwareinstallation nötig! Nur ein gängiger Internetbrowser wie Firefox, Internetexplorer etc.


Technische Angaben:

- Für Neuanlagen -

Modell

PV / Batterie-

Kombiwechselrichter

HelioStore hybrid
6,0 / 4,8 kWh


Lithium Eisenphospaht - LiFePO4

HelioStore hybrid
11,8 / 9,44 kWh


Lithium Eisenphospaht - LiFePO4

AC-Nennleistung

5000 Watt

9600 W

AC-Spannungsbereich

3-Phasen 230/400 V

AC Strom maximal

3 x 7,25 A

3 x 13,9 A

Netzfrequenzbereich

47,55 - 51,45 Hz

DC Nennleistung Photovoltaik

5000 Wp

9800 Wp

DC Spannungsbereich PV

280 - 800 V

6000 Watt

Anzahl MPP-Tracker 1 2

DC Ladestrom max.

18 A

20 A

DC Ladeleistung

2700W

20 A

DC Spannungsbereich

120 - 500 V

200 - 800 V

Verbrauch im Standby

< 15 Watt

WR Wirkungsgrad Ladung

> 97,0 %

> 96,0 %

WR Wirkungsgrad Entladung

> 96,5 %

> 96,0 %

Batterietyp Lithium Eisenphosphat - LiFePO4
Lithium Eisenphosphat - LiFePO4
Zyklenzahl bei 80% DoD 3000 Zyklen
Spannung / Kapazität der Module 150V / 20Ah *2 (parallel)102,4V / 38,4Ah * 3 (seriell)
Batteriekapazität - nutzbar 4,80 kWh9,44 kWh

Display

7" farbiges LCD touch 320 X 240 Pixel

Schutzart

IP 21 - zur Aufstellung in trochenen Räumen

Abmessungen  HxBxT

1400 x 600 x 600 mm

1800 x 600 x 800 mm

Gewicht

ca. 180 kg

ca. 240 kg

Kommunikation

RS-485 / RS-232 / USB / Ethernet (LAN) / WiFi

Geräuschentwicklung

ca. 55 db (A) bei aktivem Lüfter

Aufbau des Wechselrichters

Hochfrequenztransformator
DC/DC + HF + 3-stufig DC/AC

Hochfrequenztransformator
DC/DC + HF + 3-stufig DC/AC

Betriebstemperatur

-25°C - +60°C

Funktionale Sicherheit

VDE AR-N 4105, IEC 62109, IEC 62477, CE

Beide Hybrid-Systeme sind standardmäßig für Notstrombetrieb ausgestattet.

Die Umschaltung erfolgt automatisch!


Zur Nachrüstung zu bestehenden

PV - Anlagen

HelioStore
6,0 / 4,8 kWh


Lithium Eisenphosphat System - LiFePO4

AC-Nennleistung

6000 Watt

AC-Spannungsbereich

3-Phasen 230/400 V

AC Strom maximal

3 x 8,70 A

Netzfrequenzbereich

47,55 - 51,45 Hz

DC Ladestrom max.

40 A

DC Ladeleistung

6000W

DC Spannungsbereich

120 - 175 V

Verbrauch im Standby

< 15 Watt

WR Wirkungsgrad Ladung

> 96,5 %

WR Wirkungsgrad Entladung

> 96,5 %

Batterietyp Lithium Eisenphosphat - LiFePO4
Zyklenzahl bei 80% DoD 4000 Zyklen
Spannung / Kapazität der Module 150V / 20Ah *2 (parallel)
Batteriekapazität - nutzbar 4,80 kWh

Display

7" farbiges LCD touch 320 X 240 Pixel

Schutzart

IP 21 - zur Aufstellung in trochenen Räumen

Abmessungen  HxBxT

1400 x 600 x 600 mm

Gewicht

ca. 180 kg

Kommunikation

RS-485 / RS-232 / USB / Ethernet (LAN) / WiFi

Geräuschentwicklung

ca. 55 db (A) bei aktivem Lüfter

Aufbau des Wechselrichters

Hochfrequenztransformator
DC/DC + HF + 3-stufig DC/AC

Betriebstemperatur

-25°C - +60°C

Funktionale Sicherheit

VDE AR-N 4105, IEC 62109, IEC 62477, CE

GMDE Speichersystem
Schematische Darstellung

Animationsbeispiel

Anhand dieser Animation wird das Arbeitsprinzip des Batteriespeichersystems Lambda HelioStore anschaulich gemacht.
Je nach Last, vorhandener PV-Leistung und abgeforderter Energie durch das Gebäude wird die Energie ensprechend umverteilt.

Load = Verbrauch im Gebäude
Grid = öffentliche Netz

Hierfür ist die Installation des Flash Players nötig!

Flash Player von Adobe

Displayanimation des Wechselrichters
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü